Seite: Startseite
https://www.kh-gt.de/startseite.html

Aktuelles

Hinweis für alle Ausbildungsbetriebe!

Bitte denken Sie daran, Ihre neuen Auszubildenden schnellstmöglichst bei der Berufsschule anzumelden. Dies können Sie bequem online unter www.schueleranmeldung.de/betriebe vornehmen. Bei Rückfragen steht Ihnen das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe in Lemgo unter der Tel.-Nr.: 05261/252407 zur Verfügung.

 

 


Magazin "Handfest"

Als Meister kannst Du alles sein! 

  • Könner
  • Macher
  • Geschäftsführer
  • Selbstständiger
  • Angestellter
  • Chef
  • Karrieretyp
  • Künstler
  • Designer
  • Ausbilder
  • Experte
  • Prüfer
  • Führungskraft....

Karriere machen kann man auch im Handwerk und ein großer Karriereschritt ist die Fortbildung zum Meister. Meisterinnen und Meister sind nicht nur anerkannte Experten in ihrem Beruf, sie können auch ausbilden, einen Betrieb übernehmen oder sich selbstständig machen. Alle Infos gibt es in diesem Heft!

Wir schicken Ihnen auch gerne ein kostenloses Exemplar zu (E-Mail: info@kh-gt.de oder Tel.: 05241/23484-0).

    

Das Handwerk

19.08.2019

Teilabschaffung des Solis benachteiligt erfolgreich wirtschaftende Handwerksbetriebe

Zum vorgelegten Gesetzentwurf zur teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlages erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke:mehr dazu

12.08.2019

Höhere Berufsausbildungsbeihilfe ist wichtiger Schritt auf Weg zur Gleichwertigkeit der Bildungssysteme

Zum Start des Ausbildungsjahres am 1. August 2019 steigt die Berufsausbildungsbeihilfe für Auszubildende und der Zuschuss zur Vergütung während einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung. Dazu erklärt Holger Schwannecke,...mehr dazu

05.08.2019

"Energiewende und Klimaschutzmaßnahmen sind nur mit dem Handwerk umzusetzen"

Mit der Neue Osnabrücker Zeitung sprach ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer über die Chancen Künstlicher Intelligenz, bezog Stellung zur Debatte rund um die CO2-Bepreisung und räumte mit Vorurteilen gegenüber der Ausbildung im...mehr dazu