Assistierte Ausbildung flexibel

Ziel der Maßnahme „Assistierte Ausbildung flexibel“ (AsAflex) ist es, Auszubildende und Ausbildungsbetriebe während der betrieblichen Ausbildung zu begleiten und die Auszubildenden bei einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu unterstützen.

Die Unterstützung umfasst sowohl den Stütz- und Förderunterricht (inkl. Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Prüfungsvorbereitung etc.) als auch die Ausbildungsbegleitung (sozialpädagogische Angebote, Gespräche mit dem Ausbilder:innen, Klassenlehrer:innen etc.).

Im Kreis Gütersloh wird die Maßnahme von der ash (Gütersloh), INTAL  (Halle und Versmold), FARE und Pro Arbeit (beide in Rheda-Wiedenbrück) durchgeführt.

Bei Fragen stehen die genannten Bildungsträger sowie die Agentur für Arbeit zur Verfügung:

Telefonnummer der Agentur für Arbeit für Auszubildende: 0800/4555500
Telefonnummer der Agentur für Arbeit für Ausbildungsbetriebe: 0800/4555520

 

 

Mitglieder-Login