Ausbildung im Handwerk

Mit einer Lehre im Handwerk in das Berufsleben zu starten, ist eine ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere. Bei der Vielfalt der Ausbildungsberufe im Handwerk ist garantiert für jeden etwas dabei. Immer mehr Betriebe bieten übrigens mittlerweile neben der klassischen Berufsausbildung auch das duale Studium an. Weitergehende Informationen zu den handwerklichen Ausbildungsberufen gibt es hier.

Ziel der Ausbildung ist eine breit angelegte Grundbildung, in der fachliche Qualifikationen und praktische Berufserfahrungen vermittelt werden. Die Ausbildung im Betrieb wird durch den fachtheoretischen und allgemeinbildenden Unterricht in der Berufsschule ergänzt. Zusätzlich erfolgen Schulungen in den Bildungsstätten des Handwerks (sog. überbetriebliche Unterweisung).

Die Kreishandwerkerschaft Gütersloh ist zuständig für die Betreuung und Beratung der Betriebe und der Auszubildenden. Wir führen das Lehrvertragsregister, koordinieren die überbetrieblichen Unterweisungen, schlichten im Fall von Problemen und organisieren das gesamte Prüfungwesen. Unser Team ist bei allen Fragen und Problemen rund um das Thema Ausbildung im Handwerk behilflich. 

 

 

 

Mitglieder-Login